Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Editorial
Über sich selbst hinauswachsen

Marta Guzmann und Stig G. Lund, die Gastredakteure dieser Ausgabe, stellen das Heft vor mehr...


Erfahrungen, Hintergründe, Beispiele
Vom Kindergarten in die Schule: Übergänge verstehen und begleiten

Was sagt die aktuelle Forschung zum Thema? Und was bedeutet das für die Praxis? Ein Überblick von Wilfried Griebel und Renate Niesel mehr...

Infos zum Kind: Entwicklungen entdecken und verstehen
Pädagogen dürfen Kinder nicht etikettieren, meint Emma N. Ponsa

Sanfte Übergänge gestalten
Wie sie im französischsprachigen Teil Belgiens gelingen sollen beschreibt Rita Aupaix

Zwischen Verletzlichkeit und Herausforderung: Suche nach eigenen Strategien    
Viele niederländische Kinder bewältigen täglich drei Übergänge. Serv Vinders fragt nach den Gründen und Jeannette Doornenbal stellt den Wert sanfter Übergänge in Frage mehr...

Lernen im Dialog
Kinder sind aktive Ko-Konstrukteure. Wie sie in der Zeit des Übergangs unterstützt werden beschreibt Helle Johanneson

Im Mittelpunkt das Kind
Was tun, wenn sehr unterschiedliche Systeme sich begegnen? Francesco Bittloch und David Altimir berichten

Denk Schule – Schule neu erfinden
Gute Schulen müssen an zeitgemäße Bildungskonzepte der Frühpädagogik anschließen fordert Mattia Pratissoli mehr...

»Ich geh in die Grundstufe, nicht in den Kindergarten«
In Zürich sind Vor- und Grundschule miteinander zur Grundstufe verbunden. Regina Kesselring stellt das Projekt vor

Gemeinsam mit dem Kind
Das fremde, ängstigende Gefühl am ersten Schultag soll in Schottland der Vergangenheit angehören. Aileen McLean berichtet

Brücken bauen
Kindergärten, Schulen und Familien suchen neue Wege. Julia Plachecka stellt Erfahrungen aus fünf Ländern vor

»Warum trennen uns so hohe Gitter?«
Eine Kinderfrage ist der Anfang einer Lerngeschichte, die Menschen und Räume verbindet.
Kostantina Avlami erzählt


Ohne Erfolg im Kindergarten kein Erfolg in der Schule
Irritationen von Philippe Meirieu



Im Fokus
Friedrich Fröbel und die wertvolle Kindheit

In einer Zeit, in der Kinder ab dem siebten Lebensjahr als erwachsen galten, erfand Friedrich Fröbel den Kindergarten. Lucia Santos würdigt einen weltweit angesehenen Pädagogen mehr...

Marta Guzmann und Stig G. Lund, die Gastredakteure dieser Ausgabe, stellen das Heftthema vor.

Von Kindheit an ist unser Leben durch Veränderungen geprägt. Durch sie wachsen wir und bleiben in Bewegung. Darum sollten Veränderungen uns nicht ängstigen. Vielmehr können wir uns an ihnen stärken ud sowohl uns als auch andere besser verstehen.

Übergänge verstehen und begleiten

Wilfried Griebel und Renate Niesel vom Staatsinstitut für Frühpädagogik in München geben uns einen Überblick über die aktuelle Forschung zum Thema Übergänge. Sie verbinden dies mit Folgerungen für die pädagogische Praxis.

Die Suche nach eigenen Strategien

Viele niederländische Kinder müssen jeden Tag drei Übergänge zwischen Institutionen bewältigen. Serv Vinders erklärt uns die Gründe dafür und wie Eltern und Gesellschaft dies einschätzen.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok