Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size




Liebe Leserinnen, liebe Leser,

weil der pädagogische Qualitätsprozess in der Kita oder beim Träger manchmal zäh sein kann, haben wir uns auf die Suche nach frischen und motivierenden Konzepten gemacht. Mit dem Qualitätsdialog des KINDERMITTE e.V. stellen Maike Reese und Sarah Stüber eine Methode vor, die einen stärkeorientierten Blick auf die Arbeit in den Teams wirft. Geleitet von positiven Worten und Fragen, sollen Teams verschiedener Einrichtungen zusammen die pädagogische Qualität ihrer Arbeit reflektieren. Gemeinsam ist man stark!

Hauptsache        
Der Qualitätsdialog

Mit Wertschätzung der eigenen Arbeit auf der Spur

Der partizipative Dialog ist für viele Hamburger Träger eine positive Erfahrung sich pädagogisch auszutauschen. Der KINDERMITTE e.V. begeistert mit seiner stärkeorientierten Methode und Haltung. mehr...


Ein Brief für’s Team
Mit Lerngeschichten wachsen

Für die gegenseitige Würdigung und Anerkennung im Team bieten Lerngeschichten einen ressourcenorientierten Blick. Kornelia Schneider und Jutta Gruber ermutigen Sie, ihn in die Praxis zu integrieren mehr...

Mit Wertschätzung der eigenen Arbeit auf der Spur
 

Qualitätsemtwicklung, die inspiriert und Spaß macht – mit diesem Ziel haben sich 25 Hamburger Träger auf den Weg gemacht. Gemeinsam haben sie den Dachverband KINDERMITTE e.V. gegründet und eine positive Haltung zur Qualitätsentwicklung formuliert. Im Mittelpunkt steht der Dialog auf Augenhöhe, er führt die Kitas partizipativ und wertschätzend durch ihren Qualitätsprozess. Für Betrifft KINDER berichten Sarah Stüber und Maike Reese von den ersten Erfahrungen mit dem KINDERMITTE Qualitätsdialog.

Mit Lerngeschichten wachsen

Von gegenseitiger Würdigung über die Idee eines uns tragenden Gewebes bis zum gemeinsam Wachsen: Lerngeschichten für die Teamentwicklung zu nutzen ist eine feine Sache! Ein Beitrag aus der Reihe »Mit Lerngeschichten wachsen« von Kornelia Schneider und Jutta Gruber.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok