Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Hauptsache
Im Atelier des Wassers – mit der Familie im Schlepptau

Eindrücke von Constance Neutert-Pace mehr...


Wissen
Offene Arbeit im gesellschaftlichen Kontext

Was Sie schon immer über Offene Arbeit wissen wollten, Teil 10
Gerlinde Lill wirft einen Blick auf die Zukunftschancen mehr...

Das Lernen feiern
Lerngeschichten aus Neuseeland
Sibylle Haas beantwortet häufig gestellte Praxisfragen

Literacy
Ein Missverständnis wird behoben
Erika Berthold im Gespräch mit Nancy Hoenisch mehr...


Lass mich mal – lesen und schreiben
Donata Elschenbroich trifft Ute Andresen

Zitrone & Co.
Herbert Österreicher stellt Kultpflanzen für Kinder vor


Werkstatt
Zeitloser Spaziergang

Dagmar Arzenbacher geht mit Hugo, anderthalb Jahre, spazieren mehr...

Ein Donaukiesel als Nikolaus
Das Projekt »Steine, Sand und Erde« – Erfahrungen von Brigitte Rametsteiner

Die weiße Zeit
Ein Lernwerkstattprojekt von Monika Schaarschmidt und Kindern mehr...


Glosse
Die Hu-Ki – ein neues Konzept und Hu-Ta – ein neues Betätigungsfeld für frustriertes Kita-Personal

Vorschläge von Lilian Rudolph und Gerlinde Lill mehr...

Die Jahresvorschau 2012
Zusammengestellt von Achim Kniefel und Micha Fink


Marktplatz
Und das nicht nur zur Weihnachtszeit...

Gabriela Wenke stellt besondere Bücher für besondere Kinder vor


Aktuell
»Schlänitzsee statt Schule« und »Kinder und Komponisten«

Neue Filme von Reinhard Kahl


 

Zum Seitenanfang

Licht und Schatten in der Reggiopädagogik

Zwar gilt das Atelier als fester Bestandteil reggianischer Einrichtungen weitgehend als bekannt, die konzeptionellen Hintergründe der Atelierarbeit sind in der deutschen Rezeption aber erst in Teilen erschlossen. Deshalb skizziert Prof. Dr. Axel Jansa in einem zweiteiligen Beitrag den Rahmen der Atelierarbeit, die konzeptionellen Begründungsstränge und die praktische Ausgestaltung.

Was Sie schon immer über Offene Arbeit wissen wollten – Teil 10
 

In Heft 8-9/10 startete eine Serie mit Fragen und Antworten zur Offenen Arbeit – eingesammelt in Kindertages-einrichtungen, bei diversen Veranstaltungen und beantwortet von Gerlinde Lill. Hier kommt der letzte Teil – ein Blick auf Zukunftschancen.

Literacy

Nancy Hoenisch, Autorin des Buchs »Mathe-Kings«, hat ein neues Werk verfasst: »Literacy im Spiel. Wie junge Kinder sich die Welt des Abstrakten erschließen«. Demnächst erscheint es im verlag das netz. – Mit Nancy Hoenisch sprach Erika Berthold.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok