Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 01-02/2018



 


Liebe Leserinnen, liebe Leser,
 

Gender und Geschlechtergerechtigkeit sind auch in der Kita ein Thema. Es ist für viele Fachkräfte jedoch ein Buch mit sieben Siegeln, denn auch die Bildungspläne helfen nicht. 

Hauptsache
Doing Gender
Geschlechtergerechtigkeit in der Kita

So wichtig das Thema Geschlechtergerechtigkeit auch ist, viele Fachkräfte brauchen dazu noch Orientierung. Melanie Kubandt ortet blinde Flecken mehr...

Gender-Mainstreaming
Der Unterschied von biologischem und sozialem Geschlecht

Warum die Debatte um geschlechterbewusste Erziehung aktuell höchst emotional und polarisierend geführt wird, weiß Ursula Wollasch

Geschlechtergerechtigkeit in der Kita

Geschlechtergerechtigkeit in der Kita ist wohl allen wichtig. Doch wie sie gelebt wird, ist für viele Fachkräfte nicht klar. Auch die Bildungspläne helfen nicht weiter. Melanie Kubandt hat über das Thema »doing gender« in Kitas promoviert und manchen blinden Fleck geortet.

Kindsein aus Kindperspektive

Eine Vielzahl von Studien gibt Auskunft darüber, was Erwachsene für Kinder wichtig finden. Davon, was Kindern selbst bedeutsam ist, ist eher wenig bekannt. Die Kindheitswissenschaftlerin Regina Remsperger-Kehm fragte selbst nach, gibt Hinweise, wie Erwachsene kindliche Bedürfnisse besser verstehen können und erinnert daran, was bereits Janusz Korzcak wusste.